Willkommen bei der Sparte Eisstock im SV Pocking 1892 e.V.

 Unsere Sportanlage

befindet sich direkt an der Verbindungsstraße von der Würdinger Straße nach Pfaffing und besteht aus dem Vereinsheim, 11 Asphaltbahnen im Freien, einer Weitschießbahn und der Stockhalle.

Das Vereinsheim (Bild 1) entstand in Eigenleistung aus der 1987 erstellten Unterstehhalle und dient als Unterkunft nach dem Training am Dienstagabend sowie für die Siegerehrung bei Turnieren.

Die 11 Asphaltbahnen im Freien (Bild 2) wurden 1986 neu geteert. Sie werden nur im Sommer noch gelegentlich zum Training benutzt, da prinzipiell alle Meisterschaften und die meisten Turniere nur noch in überdachten Hallen stattfinden.

Die Weitschießbahn (Bild 3) wird per Nutzungsvertrag vom Nachbarverein FC 1960 Indling für die diversen Weitschießwettbewerbe genutzt, u.a. bereits für Bayerische und Deutsche Meisterschaften.

Die 1995 auf vier Asphaltbahnen errichtete Stockhalle (Bild 4 + 5) wurde 2014 in Zusammenarbeit mit der Stadt Pocking, dem Hauptverein und mit mehr als 500 Stunden Eigenleistung unserer Mitglieder und Helfer komplett renoviert . Mit dem eingebauten Pflasterbelag der Spielbahnen stehen uns seitdem optimale und zeitgemäße Trainings- und Spielbedingungen zur Verfügung.


Bild 1: Aussenansicht des Vereinsheims

  

Bild 2: Die 1986 erstellten Asphaltbahnen im Freien                Bild 3: Die 120 Meter lange Weitschießbahn

 

Bild 4: Aussenansicht der Stockhalle                                 Bild 5: Innenansicht der Stockhalle      

Vollbildanzeige Anreiseskizze zur Sportanlage